Kursangebote / Kursdetails

Reanimation des Neugeborenen im Kreißsaal

Im Rahmen der Leitlinien wird unterschieden zwischen „Reanimation des Neugeborenen“ direkt postpartal im Rahmen der Anpassungsstörung und Reanimation des Kindes, sobald das Neugeborene den Kreißsaal verlassen hat. Es gibt hierfür zwei unterschiedliche Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Wiederbelebung (ERC).

Die in dieser Fortbildung im Fokus stehende Reanimation des Neugeborenen im Kreißsaal erfordert besonders sorgfältige und abgewogene Maßnahmen. Die Beatmung dient primär der Entfaltung der Lunge, darf aber auch nicht zu forsch erfolgen, um die Lunge nicht zu schädigen. Medikamentendosierung und Volumengabe müssen gut überlegt sein. In dieser Fortbildung lernen Sie alle notwendigen Erst- und Wiederbelebungsmaßnahmen beim Neugeborenen kennen. Die Inhalte im einzelnen:

  • Empfehlungen zur Versorgung und Reanimation des reifen Neugeborenen und zur Stabilisierung des Frühgeborenen
  • Vorbereitungen vor der Versorgung eines Neugeborenen
  • Wärmemanagement
  • Empfehlungen zum Abnabeln
  • initiale Beurteilung und Einschätzung des Neugeborenen
  • Atemwegsmanagement inklusive Notfallbeatmung
  • Kreislaufunterstützung im Falle einer vollen Reanimation
  • Empfehlungen zur Kommunikation mit den Eltern
  • ethische Überlegungen, in welchen Situationen erwogen werden soll, auf Reanimationsmaßnahmen zu verzichten bzw. Reanimationsmaßnahmen nicht fortzuführen
  • praktisches Training der notwendigen Erst- und Wiederbelebungsmaßnahmen beim Neugeborenen


Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 24-4010

Beginn: Do., 14.03.2024, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Notfallstunden: 8

Zielgruppe: Hebammen in der Geburtshilfe

Kursort: Schloss Oberwerries

Gebühr:
Seminargebühr170,00 €
Tagungspauschale35,00 €
Summe205,00 €


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
14.03.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:30 Uhr
Wo:
Zum Schloss Oberwerries, Schloss Oberwerries





Elternschule und Gesundheitszentrum 
der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Am Heessener Wald 1 | 59073 Hamm 
Tel: 02381 681-1341
Fax: 02381 681-1343 
E-Mail: info@eug-hamm.de 

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster
www.st-franziskus-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 11:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Besuchen Sie uns auch auf
Instagram und Facebook: