Nachsorge durch Hebammen der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

Die Hebamme steht Ihnen in den ersten Wochen nach der Geburt bei allen körperlichen und seelischen Verän­derungen zur Seite. Neben der Klärung medizinischer Fragen geht es in den ersten Lebenstagen vor allem da­rum, dass Mutter und Kind eine gute Beziehung zuei­nander aufbauen (Bonding). Die Hebamme beobachtet die Rückbildungs- und Abheilungsvorgänge, unterstützt das Stillen und gibt Hilfestellung bei Schwierigkeiten.

Beim Neugeborenen interessiert sie sein Verhalten und die körperlichen Vorgänge, die Abheilung des Nabels und die mögliche Entwicklung einer Neugeborenengelbsucht. Sie informiert über die Screeninguntersuchung nach dem Gendiagnostikgesetz und nimmt evtl. Blut aus der Ferse des Neugeborenen am 3. Lebenstag zur Feststellung einer Stoffwechselstörung. Sie leitet die Eltern in praktischer Babypflege an, erklärt die Prophylaxen und Vorsorgeun­tersuchungen, informiert bei Bedarf über die Flaschener­nährung und berät über die Verhütung nach der Geburt.

Jede werdende Mutter hat Anspruch auf diese Krankenkassenleistung! Ihr gesetzlicher Anspruch:

  • Bis zum 10. Tag nach der Geburt mind. 1 täglicher Besuch durch die Hebamme
  • Weitere 16 Besuche / Telefonate, bis Ihr Kind 12 Wochen alt ist
  • Anschließend bei Stillschwierigkeiten oder Ernährungsproblemen nochmals 8 Kontakte
  • Weitere Besuche auf Verordnung eines Arztes möglich.

Unsere Hebammen stehen Ihnen nicht nur im Raum Hamm, sondern auch in den umliegenden Städten zur Verfügung, z. B.  Ahlen, Beckum, Bönen, Welver, Sendenhorst oder Drensteinfurt. Bitte vereinbaren Sie individuelle Termine mit einer Hebamme Ihrer Wahl:   

     

Name

Kontakt


Al-Kabbani,
Brunhilde


Tel. 0 23 81 / 5 31 12
Mail: brunhilde.al-kabbani@web.de  
www.alkabbani.de


Biere,
Janina


Tel. 01 77 / 4 13 77 40
Mail: janina.biere@web.de


Bozkurt,
Elif


Tel. 01 76 / 80 68 10 84


Burghard,
Nadja


mobil 01 52 / 34 14 75 54
Mail: nadja-burghard@web.de


Deutscher,
Miriam


mobil 01 71 / 7 12 71 81
(nur Raum Drensteinfurt / Ascheberg)


Freitag,
Marion


Tel. 0 23 81 / 8 76 89 71


Lewandowski, 
Judith


Tel. 0 23 81 / 3 07 97 30
Mail: judithlewandowski@web.de


Meusel,
Angela

 


Tel. 0 23 88 / 80 01 05
mobil 01 73 / 4 30 43 02
Mail: angelaholling@freenet.de


Milke,
Sylvia


mobil 01 71 / 6 30 27 93
Mail: smilke@googlemail.com 


Stork,
Lisa-Marie


Mail: l.stork@directbox.com
www.hebamme-stork.com

 

Tragetuch-Bindetechniken – auch schon für Neugeborene

Ein Babytragetuch vermittelt den Babys Gebor­genheit, Sicherheit und Ruhe und bringt den Eltern Entlastung bei der Bewältigung der all­täglichen Arbeiten: Das Baby ist jederzeit bei Ihnen und dennoch haben Sie beide Hände frei. Zudem fördert das Tragen die gesunde Entwicklung der Hüfte des Säuglings, lindert Koliken oder beugt ihnen vor. Gerne zeigen wir Ihnen den Umgang mit ei­nem Tragetuch, auf Wunsch erste Bindetech­niken für Neugeborene (z. B. die Wickelkreuz­trage) schon während des Klinikaufenthaltes.

Ort und Termine: nach Absprache
Leitung: Sylvia Milke, Hebamme der St. Barbara-Klinik, Stillberaterin / AFS (Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen)
Gebühr: 10,-- Euro
Anmeldung: Tel. 01 71 / 6 30 27 93 (privat) oder Tel. 0 23 81 / 6 81 - 23 00 (Wöchnerinnenstation der St. Barbara-Klinik)

 

Still-Beratung - für Mütter mit Säuglingen und für Schwangere

Stillen bedeutet nicht nur optimale Ernäh­rung, sondern bietet weitgehend Schutz vor Infektionen und Allergien und gibt dem Kind Körperkontakt und Geborgenheit. Wir bieten Ihnen telefonische oder persönliche fachkundige Hilfe bei allen Fragen zum Stillen, z. B. Vorbereitung auf das Stillen, Ernährung in der Stillzeit, Stillhilfsmittel, Stillpositionen, Umgang mit Stillproblemen.

Stillberaterin: Sylvia Milke, Hebamme der St. Barbara-Klinik und Stillberaterin / AFS (Arbeits­gemeinschaft Freier Stillgruppen)
Termine: individuelle Vereinbarung telefonischer oder persönlicher Beratungstermine
Anmeldung: Tel. 01 71 / 6 30 27 93 (privat) oder Tel. 0 23 81 / 6 81 - 23 00 (Wöchnerinnenstation St. Barbara-Klinik)

Das Angebot ist kostenlos!

 

 

Elternschule und Gesundheitszentrum 
der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Am Heessener Wald 1 | 59073 Hamm 
Tel: 02381 681-1341
Fax: 02381 681-1343 
E-Mail: info@eug-hamm.de 

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster
www.st-franziskus-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 11:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Besuchen Sie uns auch auf
Instagram und Facebook: