Kursangebote / Kursdetails

Die Rektusdiastase in der Geburtsvorbereitung und Rückbildung

Nach da Mota et al. (2015) ist eine Rektusdiastase im dritten Trimester physiologisch, unmittelbar nach der Geburt liegt eine Rektusdiastase bei 83% der Wöchnerinnen und 6 Monate postpartal bei 39 % der Frauen vor.

Weiterhin wird eine Forderung nach Aufklärung lauter. So besteht hinsichtlich des Wissens über die Rektusdiastase nicht nur bei den Schwangeren und Müttern ein Defizit, sondern auch bei einem Teil der klinischen Fachpersonen. So fehle beispielweise eine einheitliche Vorgehensweise in Bezug auf die Therapie. In der Literatur wird zudem thematisiert, inwiefern eine Rektusdiastase, die postpartum besteht, weitere körperliche Beschwerden bedingen kann. Hier werden Zusammenhänge zu Dysfunktionen des Beckenbodens, sowie Schmerzen im Bereich des Rückens diskutiert. Die Fortbildung befähigt Hebammen,

  • Frauen in der Geburtsvorbereitung und / oder Vorsorge präventive Maßnahmen sowie vorbeugendes Alltagsverhalten zu vermitteln;
  • die gerade Bauchmuskulatur abzutasten und eine ggf. vorliegende Rektusdiastase nach der Geburt zu erkennen;
  • Trainingsinhalte (aus einem Übungskontingent) im Rückbildungskurs zu vermitteln, die ein Wiederannähern der geraden Bauchmuskeln begünstigen.


Vermittelt werden folgende Inhalte:

  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie
  • Funktioneller Zusammenhang Beckenboden, Bauchmuskeln, Atmung und Haltung
  • Haltungsschulung
  • Formen und Ursachen von Bauchwandschwächen und Rektusdiastasen
  • Übungen funktionelles Training
  • Zusammenhang mit Beckenbodendysfunktionen
  • Tipps für den Alltag


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24-4018

Beginn: Do., 06.06.2024, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Notfallstunden: 0

Zielgruppe:

Kursort: Konferenzraum 1, Hauptgebäude, UG

Gebühr:
Seminargebühr120,00 €
Tagungspauschale35,00 €
Summe155,00 €


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
06.06.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:30 Uhr
Wo:
Am Heessener Wald 1, Konferenzraum 1, Hauptgebäude, UG





Elternschule und Gesundheitszentrum 
der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Am Heessener Wald 1 | 59073 Hamm 
Tel: 02381 681-1341
Fax: 02381 681-1343 
E-Mail: info@eug-hamm.de 

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster
www.st-franziskus-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 11:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Besuchen Sie uns auch auf
Instagram und Facebook: